Please choose your country:

DeutschlandInternational (English)EspañaFranceSverigeSlovenijaNederlandMagyarországPolskaÖsterreichPortugalМакедонија

MPS QuickSupport

Zu Ihrer Unterstützung bei der Installation und Konfiguration der berolina MPS Lösung finden Sie hier unser Fernwartungstool. Unsere Support-Mitarbeiter haben so die Möglichkeit, direkt an Ihrem PC mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Weder werden dabei Fremdprogramme auf Ihrem Rechner installiert, noch ist es möglich, unbemerkt und unbefugt Daten von Ihrem PC zu entfernen oder sonstwie zu verändern.

Das Tool funktioniert ohne Installation und sogar durch Firewalls und Proxyserver hindurch. Sie haben die volle Kontrolle, denn sobald Sie das Tool schließen, wird auch die Fernwartungsverbinung zu Ihrem PC getrennt. Der berolina Mitarbeiter hat dann keinen Zugriff mehr auf Ihren PC.

So funktioniert es:

  1. Nehmen Sie telefonischen Kontakt zum berolina Support-Mitarbeiter auf.
  2. Klicken Sie danach auf den Button "berolina QuickSupport starten".
  3. Ihr Browser fragt Sie, ob Sie die Datei Ausführen/Öffnen oder Speichern wollen. Klicken Sie auf "Ausführen" bzw. "Öffnen".
  4. Da es sich um eine ausführbare Datei handelt, die Verbindung zum Internet aufnimmt, kann es sein, das Ihr Browser, Ihre Firewall oder Ihr Virenscanner eine Warnmeldung ausgibt. Bestätigen Sie diese Meldung bzw. erlauben Sie, dass das QuickSupport-Tool eine Verbindung ins Internet aufbauen darf.
  5. Bestätigen Sie die Nutzungbedingungen.
  6. Teilen Sie dem berolina-Mitarbeiter die angezeigte ID mit. Nach einem Kennwort werden Sie von uns nicht gefragt. Das kennt Ihr berolina Support-Mitarbeiter. So ist sichergestellt, dass nur berolina Mitarbeiter Verbindung zu Ihrem PC aufnehmen können.
  7. Um die Verbindung des berolina Mitarbeiters zu Ihrem PC wieder zu trennen, schließen Sie einfach das QuickSupport-Tool.

Und jetzt geht's los: